Wenn du das Schnittmuster zu Hause selbst ausdruckst, ist es sehr wichtig, dass der Ausdruck die richtige Größe hat. Beim Ausdrucken muss du darauf achten, dass du die „tatsächliche Größe“ druckst. Ansonsten kann es passieren, dass das genähte Kleidungsstück später nicht passt. Je nach Kleidungsstück und Größe können ein paar Millimeter Unterschied schon ausschlaggebend sein. Achte darauf, dass bei deinem Drucker, bzw. bei den Druckeinstellungen entweder „tatsächliche Größe“ oder „100%“ ausgewählt ist. Kontrolliere am Ausdruck unbedingt das Kontrollquadrat auf dem Schnittmuster! Dieses muss exakt der Größe entsprechen, die dort angegeben ist, in der Regel 5 x 5 cm.